Vortrag: Gärten klimafit machen

Trockenheit, Hitze, Starkregen - wie den Garten positiv beeinflussen?

Extreme Trockenheit, langanhaltende Hitze, heftige Starkregen: Unser Klima ändert sich und solche Wetterextreme fordern ein Umdenken in der Gestaltung unserer Gärten. Im Vortrag berichten wir über einfache und intelligente Wege zur Anpassung unserer Gärten an den Klimawandel. Besonders wichtig sind Bepflanzungen für mehr Verdunstung, Zurückhaltung von Wasser im Garten sowie Schließung und Nutzung von Kreisläufen. Außerdem erfahren Sie Wissenswertes über das Mikroklima im Garten und wie Sie es positiv beeinflussen können.


Termin: Freitag, 2. September, ab 19:00 Uhr

Ort: Altes Rathaus, Kirchenplatz 4, 3261 Steinakirchen am Forst

Für Interessierte gibt es bereits um 18:00 Uhr im Kräuterkraftwerksgarten (Zehethof 9, 3261) gemeinsam mit Bernhard Haidler einen Rundgang zu diesem Thema.

 Zum gemeinsamen Ausklang des Vortrages im Rathaus gibt es anschließend eine kleine Kräuterjause
vom Kräuterkraftwerk.

 Referent: Bernhard Haidler, Natur im Garten
 
Eintritt: gratis



2022_09_02 Vortrag.pdf

Donnerstag, 28. Juli 2022