BGM Brief Juni

Glasfaser, Freibad, Maifest, Bauvorhaben

Glasfaserausbau Peripherie
Wir haben noch bis 30. Juni 2024 Zeit um die 60 PROZENT ZUSTIMMUNG zu erreichen. Wer einen Glasfaseranschluss haben möchte, bitte auf der Gemeinde das Bestellformular ausfüllen. Gleichzeitig werden auch die Glasfaserbotschafter zu Ihnen ins Haus kommen um etwaige Unklarheiten und technische Details zu klären und Ihre Bestellung entgegennehmen.

Freibaderöffnung
Das Freibad ist mit 1. Mai mit dem traditionellen Besuch der Blasmusik in die neue Saison gestartet. Auf diesem Wege möchte ich mich beim Blasmusikverein Steinakirchen recht herzlich bedanken, dass diese traditionelle Eröffnung des Freibades schon zum 17ten mal stattfinden konnte. Somit steht einer entspannten Badesaison nichts mehr Wege und das Team rund um Bademeister Johann Schuller freut sich auf Ihren Besuch!
 
„Olle miteinaund“ – das Motto beim Maifest in Steinakirchen am Forst
Besonders gefreut hat mich Ende April unser gelungenes Maifest am Marktplatz und der grandios besuchte Mostblütenwandertag.
Auf meine Initiative trat die Gemeinde als Veranstalter auf und zum ersten Mal haben wir es geschafft, dass das Maifest gemeinsam von allen Vereinen und politischen Parteien mitgestaltet wurde. Unter der Führung von Ramona Reich wurde das Fest bestens organisiert. Mit dabei waren: TTSV, ÖTSU, VTG, LJ, KJ, Steinakirchen aktiv, ÖKB, NÖ Senioren, NÖ Bauernbund aus den Bünden und Vereinen und es waren alle politischen Parteien bestehend aus LUST, FPÖ und ÖVP mit dabei.

Die Volkstanzgruppe der Senioren präsentierte den traditionellen „Maibaum-Bandltanz“ und auch die Steinakirchner Schuhplattler waren mit einem Auftritt dabei. Besser kann man ein "Olle miteinaund" nicht leben. Highlight war dann sicher "Flying Stocki", der den von mir den zum Einstand als Bürgermeister gespendeten Maibaum, gezwungenermaßen von oben besichtigten musste. Bei dieser Gelegenheit konnte er tolle Luftaufnahmen vom Fest machen. Herzliches Dankeschön an alle die mitgeholfen haben diese Veranstaltung zu einem überaus gelungen Fest zu machen. Ein Großer Dank an die so zahlreich erschienen Besucher, die sich bei Prachtwetter sichtlich gut amüsiert haben.
Da ich das „Miteinaunda“ in der Gemeinde weiter forcieren will, wird es nächstes Jahr eine Wiederholung des Maibaumsetzen geben.

Vielen Dank für die äußerst gut Zusammenarbeit an Alle!
Miteinander – so soll Gemeindepolitik gelebt werden!
Zum Gelingen des Maifestes haben ALLE Steinakirchner Vereine und Parteien beigetragen. 

Noch ein paar Worte zu unseren Bauvorhaben

Blasmusikvereinsheim:
Die Planung durch das Büro Eco Concept für das Blasmusikheim befindet sich in der finalen Phase. Somit seht einer Baueinreichung im Juni und einem Baustart im Sommer nichts mehr im Wege.

Kindergartenerweiterung :
Auch die Planung durch das Büro Schaupp für die Kindergartenerweiterung um 2 Kleinkindergruppen und der Tagesbetreuungseinrichtung   ist schon sehr weit fortgeschritten.
Wenn alles planmäßig abläuft sollte ein Baustart im Sommer möglich sein.

Wasserleitung und Straßenbau:
Nachdem die Wasserleitung Nord, dank unseres sehr engagiertem Bauhof´s, noch im Mai fertiggestellt wurde, können wir das Projekt „ Asphaltierung Zehthofsiedlung“ noch in der letzten Maiwoche starten und mit den Unterbauarbeiten beginnen. Wenn alles nach Plan läuft und die Witterung mitspielt, sollten die Asphaltierungsarbeiten spätestens im Juli über die Bühne gehen.