Zahlen - Daten - Fakten

 

Marktgemeinde Steinakirchen

 

 

Einwohner  2.269
Höhe:  324 m 
Postleitzahl:  A-3261 
Politischer Bezirk:  Scheibbs 
Bahnstation:  Amstetten (20 km) 
Öffentliches Verkehrsmittel:  Postbus, MO2, Disco.BUZZ

 

 

 

Steinakirchen am Forst, Niederösterreich, Bezirk Scheibbs, Markt, 34,97 km², im Tal der Kleinen Erlauf, im niederösterreichischen Alpenvorland

bildet mit Wang und Wolfpassing einen Gemeindeverband.

Österreichische Wasserschutzwacht (Bezirksstelle), Golfanlage,

Gewerbebetriebe.

Spätgotische Pfarrkirche (15. Jahrhundert), Hallenkirche mit reichen Stern- und Netzrippengewölben (Kastenkapitelle), Hochaltar (1693); in Ernegg Schloss (1530-40), unregelmäßige Rechteckanlage mit Renaissancearkadenhof, 1836 umgebaut; Kapelle (1330, 1675 erneuert).

 

wappen.jpgMarktgemeinde Steinakirchen am Forst
Marktplatz 13
3261 Steinakirchen am Forst
Tel: +43 (0) 7488 71325-0
Fax: +43 (0) 7488 71325-10
Email: gemeinde(at)steinakirchen-forst.gv.at

 
NEWS
Bauarbeiten auf der
Westbahnstrecke mit
Schienenersatzverkehr
zw. Amstetten - St.Valentin von 02.10. - 05.11.2017
mehr
Heizungsförderungen
nutzen!
Die derzeit guten Förderangebote in Niederösterreich laufen teilweise mit 31. Dezember 2017 aus...
mehr
Beratungsangebot für
Energie-, Umwelt- und
Klimaschutzprojekte
Über Ökomanagement Niederösterreich können Gemeinden bis zu 100 % geförderte Beratungstage...
mehr
VERANSTALTUNGEN
Kürbiskern und Zwetschkenfleck
mehr
Zeitreise zu Fuß auf den Haberg
mehr
Jugend II
mehr
Del.icio.us Google Bookmarks Twitter